Ultra-hochauflösendes Kennzeichnungssystem

Ultra-hochauflösender Großschrift-Tintenstrahldrucker für die grafische Kennzeichnung mit innovativer Software. Der Einsatzbereich des REA JET GK Kennzeichnungssystems ist das industrielle Umfeld. Durch die bewährte Piezo-Schreibkopf-Technologie kombiniert mit der robusten Geräteausführung ist das System selbst unter schwierigsten Produktionsbedingungen extrem zuverlässig.

Bei einer variablen Schreibhöhe von 2 bis 100 mm und einer vertikalen Auflösung von bis zu 256 Pixel können mit dem REA JET GK Kennzeichnungssystem Texte, Barcodes, Grafiken, Firmenlogos oder Produktbilder in höchster Qualität auf Verpackungen gedruckt werden. Selbst bei Produktgeschwindigkeiten von bis zu 200 m/min. Dieses System ist damit eine kostensparende und flexible Alternative zu Etiketten oder vorgedruckte Kartons

Mit nur einem Schreibkopf, dem SKGK 768, können bis zu 42 Textzeilen gleichzeitig gedruckt werden (21 Zeilen mit dem SKGK 384), die sich mit verschiedenen Barcode-Typen und Grafiken frei kombinieren lassen

Zur Bedienung des Druckers kommt die von REA speziell entwickelte, innovative Steuerungssoftware "Print Commander" zum Einsatz. Hier sind alle Funktionen unter einer dem Windows-Standard angepassten Benutzeroberfläche zusammengefasst und so einfach zu erlernen.

Revolutionär ist auch das neue Wartungsmodul, bei dem der Schreibkopf automatisch gereinigt wird. So wird nicht nur der Wartungsaufwand auf ein Minimum reduziert, sondern auch die Verfügbarkeit der Kennzeichnungsanlage innerhalb der Produktions-Logistik optimiert.

Leistungsmerkmale

  • Controller mit Echtzeituhr und variablem Kalendarium
  • Zeichenorientierung normal, kopfstehend, spiegelbildlich, vorwärts und rückwärts
  • Abstände zwischen den Zeichen und grafischen Elementen des Drucktextes sind beliebig wählbar
  • Frei programmierbare Zähler
  • Logofunktion
  • Barcode-Druck: Code 39, 2 of 5 Int, 2 of 5 IntP, 2 of 5 IATA, 2 of 5 Std., ITF-14,  UPC-E, UPC-A, EAN 8, EAN 13, Code 128, EAN 128
Kennzeichnungssystem REA JET GK

Druckmuster

Kennzeichnungssystem REA JET GK - Druckmuster GK 348
Druckmuster GK 348
Kennzeichnungssystem REA JET GK - Druckmuster GK 768
Druckmuster GK 768

Anwendungsbeispiele

Systemkomponenten

Kennzeichnungssystem REA JET GK - Schreibkopf

Die REA JET GK Schreibköpfe basieren auf der Piezo-Technologie und arbeiten nach dem DOD-Prinzip (Drop-on-Demand). Hier wird bei Bedarf eine genau festgelegte Tintenmenge präzise auf die zu beschriftende Oberfläche geschleudert.

Mögliche Schreibhöhen: 2 bis 100 mm
Produktgeschwindigkeit:
bis zu 200 m/min

Zur Reinigung der Düsen verfügen die REA JET GK Schreibköpfe über einen Taster auf der Rückseite.


Schreibkopfvarianten
:

SchreibkopfDüsenAdressierbare KanäleMax. ZeilenMax. Schreibhöhe
SKGK 384384/1281282150 mm
SKGK 768768/25625642100 mm
Kennzeichnungssystem REA JET GK - Print Commander

Der REA JET Print Commander stellt die Funktionen des Kennzeichnungssystems mit dem intuitiven Bedienkomfort einer grafischen Benutzeroberfläche zur Verfügung.

Egal ob

  • Beschriftungen angelegt oder geändert werden sollen,
  • ein REA Drucker im Netzwerk angesteuert,
  • ein neuer Drucktext ausgewählt,
  • Datensicherung betrieben oder
  • ein Überblick über die gerade in Produktion befindlichen Texte erstellt werden soll,

mit dem REA JET Print Commander sind alle Funktionen unter einer dem Windows-Standard angepassten Benutzeroberfläche zusammengefasst und schnell zu erlernen.

Kennzeichnungssystem REA JET GK - Tintenversorgung

Tintenversorgung
Die Tintenversorgung des REA JET GK Systems erfolgt über Kartuschen der Größe 125 ml und 500 ml, die problemlos während des Schreibvorgangs gewechselt werden können.

Tinten
Entscheidend für eine hohe Druckqualität ist die Auswahl der geeigneten Tinte unter Berücksichtigung der zu bedruckenden Oberfläche und den Umgebungsbedingungen wie z.B. Verschmutzungsgrad und Temperatur. 

Die verwendeten Tinten des REA JET GK sind lösemittelfrei und eignen sich daher auch im Pharma- oder Nahrungsmittelbereich.

Das optimale Einsatzgebiet sind poröse und saugfähige Oberflächen wie beispielsweise Kartonagen, Trays und Wellpappen.

Änderungen vorbehalten.

Technische Daten

Print Commander
  • Steuerungs-Software (Server/Edit/Control)
  • Betrieb über Industrie-PC* oder vorhandenen PC im Netzwerk möglich
  • Windows-basierende, menügesteuerte Bedieneroberfläche
Tintenversorgung
  • Tintensystem für die Verwendung von 125 ml bzw. 500 ml Tintenkartuschen
  • Lösungsmittelfreie Spezialtinten
  • Tintenkartusche kann ohne Unterbrechung des Druckvorgangs gewechselt werden
  • Integriertes Reinigungssystem (Wartungsmodul*)
Schreibköpfesiehe Systemkomponenten
Schnittstelle
  • Ethernet 10/100 Mbit
  • RS 232/422 Schnittstelle -seriell
  • 4 digitale SPS Ein-/ Ausgänge (8 weitere optional)
  • Alarmausgang
Elektrischer Anschluss85 - 265 V AC 47 - 63 Hz
Umgebungsbedingungen
  • Temperatur: +10°C bis +40°C
  • Luftfeuchtigkeit: 10 - 90%, nicht kondensierend 
Abmessungen
  • Controller mit Tintenversorgung: 260 x 110 x 150 mm (L x B x H)
    (260 mm mit Behälter für Wartungsmodul*)
  • Schreibkopf SKGK 768/256: 155 x 55 x 155 mm
  • Schreibkopf SKGK 384/128: 125 x 50 x 100 mm
Gewichte
(Schreibkopf mit Controller und Tintenversorgung)
  • Schreibkopf SKGK 768/256: 4200 g
  • Schreibkopf SKGK 384/128: 3700 g
  • Netzteil: 2200 g


* = optional
Änderungen vorbehalten.